Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 26

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 28

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 30

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 32

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 34

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 37

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 50

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 55

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 62

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 67

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 67

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 78

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 84

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 90

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 95

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 100

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 105

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 111

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 117

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 124

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 131

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 143

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 147

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 152

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 159

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 160

Deprecated: Function eregi() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/browser.php on line 162

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 409

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 409

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 409

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 409

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 409

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 384

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 389

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 390

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/class/Calendar.Class.php on line 409

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/functions.php on line 434

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/inc/functions.php on line 622

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w007b865/inc/functions.php on line 623

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/w007b865/inc/functions.php on line 434
Halo3-Factor.de | HALO 3: ODST - Halo Wars Timeline
  HaloFactor Startseite  |    Halo: Reach Firefight Contest 2.0  |    Xbox Live Arcade House Party




Sie befinden sich hier:  Startseite / Halo Wars Timeline
blau.de Sei schlau, telefonier blau.

HaloWars - Timeline

2160-2200

Frühe Konflikte:

Diese Zeit in der menschlichen Geschichte wurde durch Serien von brutalen Konflikten zwischen verschiedenen Regierungen und Gruppen in unserem Sonnensystem. Konflikte von besonderer historischer Bedeutung beinhalteten die „Jovian Moons Kampagne“, „Die Regenwald Kriege und eine Reihe von Kollisionen auf dem Mars.

Als die Überbevölkerung und die poltische Unruhe stieg, formten sich einige neue politische Bewegungen. Die meisten bemerkenswerten Regimekritiker der Zeit waren die “Koslovics”- und die “Frieden” –Bewegungen. Die „Koslovics“ – Unterstützer des Neo-Kommunistischen Hardliner Vladimir Koslov -  begehrten die Rückkehr der glorreichen Tage des Kommunismus und der Eliminierung der gesellschaftlichen und kapitalistischen Beeinflussung, besonders in den orbitalen Anlagen und ausweltlichen(?) Kolonien.

Die “Frieden” –Bewegung war eine Wiederauferstehung des Faschismus, Federung von Anti-Koslovic-Empfindung, welche ihre Wurzeln in den Jovian Kolonien ( größtenteils gestaut von der Vereinigten Deutschen Republik, häufige Ziele von Koslovics „Arbeiter-Kreuzzügen“).

„Frieden“ bedeutet wörtlich“frieden“ – in diesem Fall glaubten sie, dass Frieden nur dann erlangt werden konnte, wenn die „Unterdrücker auf Terra Firma“ eliminiert wurden.





2164

Interplanetarische Kriege:

UN-finanzierte Militäreinheiten begannen eine massive, schematische Zusammenstellungen, bis hin zum ersten realen Interplanetarischen Krieg. Nach dem erfolgreichen Aufmarsch der Marine auf dem Mars, Anwerbung von Fahren und Propagandataktiken stärkten den Rahmen der UNSC (United Nations Space Command) Truppen. Die UN – Truppen bezwangen die Truppen der „Koslovics“ und „Frieden“ auf der Erde, dann begann eine systematische und bestimmte Fahrt, um deren Restposten auf den verschiedenen Planeten, die sie im ganzen System hatten, zu vernichten. Am Schluss dieser Konflikte wurden die Truppen der „Koslovics“ und „Frieden“ bezwungen im Angesicht eines massiven, vereinigten und sehr wirkungsvollen UN Militärs.


2170

Expansion:

Eine vereinigte Erdregierung wurde im Sog des Konfliktes zusammengestellt. Nun waren die Gewinner gezwungen sich mit einem wenig offensichtlichen, aber ebenso ernstem Thema befassen: Überbevölkerung und ein massives Militär, das keinen Feind zum kämpfen hatte.

In der Nachkriegszeit gab es akuten Anstieg der Bevölkerung und die Überbevölkerung, verbunden mit der Zerstörung und Hungersnot hervorgerufen durch die Regenwaldkriege, bedrohten die Wirtschaft zu destabilisieren.


2291

Schneller als Licht:

Ein Team von Forschern, Physikern und Mathematikern arbeiteten heimlich an der Entwicklung des Shaw-Fujikawa Überlichtantriebs, ein brauchbares Hilfsmittels um Raumschiffe über riesige interstellaren Strecken zu fahren. Dieser neue Antrieb erlaubte Schiffen in den „Slipstream“ ( auch „Slipspace“ genannt) zu durchsteuern. Der Slipspace ist ein Bereich mit abwechselnden physikalischen Gesetzen, die es einem erlauben schneller-als-Licht zu reisen, ohne die relativistischen Nebenwirkungen. Eine Schneller-als-Licht Reise ist nicht augenblicklich; „kurze“ rountinemäßige Sprünge beanspruchen bis zu 2 Monate und „lange“ Sprünge können bis zu 6 Monate und mehr beanspruchen.

Der Shaw- Fujikawa Antrib generierte ein Resonanzfeld, welches es ermöglichte, in einer kürzeren Zeit zwischen den Sternen zu reisen, wenn er mit der normalen Physik des Slipspace verkuppelt wird; allerdings bemerkten die Wissenschaftler eine merkwürdige „Flexibilität“ der Zeit, wenn man sich im Slipstream befindet.

Somit ist kein menschlicher Wissenschaftler sicher, warum die Reisegeschwindigkeit zwischen den Sternen nicht konstant ist, viele tmeinen, dass dort „Wirbel“ oder „Strömungen“ im Slipspace sind – es besteht eine 5-10%ige Abweichung zur Reisegeschwindigkeit beim Reisen zwischen den Sternen. Diese zeitliche Unstimmigkeiten haben die Militärstrategen und Taktikern angepasst – sie erschwerten viele koordinierte Angriffe.



2310

Erste Welle:

Die Regierung präsentiert das erste aus einer ganzen Reihe von Kolonieschiffen. Da die Bedingungen auf der Erde angesichts der Überbevölkerung weiterhin alles andere als gut sind, melden sich viele Freiwillige, um in einer fernen Kolonie eine Neuanfang zu starten. Jedem Kolonieschiff wird militärisches Personal und eine Eskorte zugewiesen, um die große und vor allem teure Flotte, die nach dem Fehlen bewaffneter Abtrünniger beträchtliche Mengen an Ressourcen verschlingt, besser auszunutzen. Da Hyperraumreisen zu dieser Zeit noch sehr neu sind, werden die Kolonisten und das militärische Personal einer Reihe von strengen körperlichen und geistigen Tests unterzogen. Dadurch können nur die am besten qualifiziertesten Einwohner und Soldaten die umliegenden Welten kolonisieren. Damit beginnt die Geburtsstunde der inneren Kolonien.





2362

Die Odyssee

Die Odyssee, das Führungsschiff in einer Flotte von Kolonieschiffen, startet am 1. Januar 2362, beladen mit Truppen und Gerätschaft zur Oberflächenumwandlung, zur Kolonisierung einer neuen Welt. Dies kennzeichnet die erste Welle der menschlichen Ausdehnung über die Grenzen des Sonnensystems hinaus.

2390

Die inneren Kolonien

Zu diesem Zeitpunkt läuft die Besiedlung der inneren Kolonien auf Hochtouren. Es gibt bereits 210 von den Menschen bewohnte Welten und die im von Menschen kontrollierten Raum verteile Bevölkerung stabilisiert sich.

Ende der 1. Seite

2490

Die Geburt der äußeren Kolonien:

Die Expansion setzte sich mit rasender Geschwindigkeit fort und nach 2490 umgab der menschliche Raum mehr als 800 Welten den gesamten Orian-Arm der Michstraße ( reichend vom ziemlich gut gezähmten planetarischen Festungen, bis hin zu Niederlassungen im Hinterland). Die Auswärts-Expansion dauerte an und die Inneren Kolonien wurden zu politischen und wirtschaftlichen Bollwerken, von denen große Mengen Materieal zu den äußeren Kolonien gebracht wurden.

Während dieser Zeit wurde der Planet Reach (  umkreist Epsilon Eridani, genaugenommen an der Türschwelle zur Erde) der Stützpunkt der UNSC Flotte und Ausbildungslager. Auf Reach befand sich sowohl die Hauptproduktion von Kriegs- und Kolonieschiffen, als auch die Ausbildungslager für verdeckte Operationen und Spezialeinheiten.


2520

Aufrüstung der Spirit of Fire:

Das UNSC Spirit of Fire durchlebte eine Reihe von Nachrüstungen in diesem jahr, welche es von einem Kolonieschiff zu einem Kriegsschiff umwandelte. Die Nachrüstung beinhaltete die Neuaufnahme einer magnetisch beschleunigten Kanone für das Schiff.


2525

3. Februar, Harvest:

Die orbitalen Plattformen über Harvest zeichneten einen Radarkontakt mit einem Objekt auf. Es bestand aus einem unbekannten Material. Kurz darauf wurde der Kontakt zu Harvest verloren.




2525

April 20, Die Argo:

Am 20. April erreichte das Aufklärungsschiff Argo, welches von der Kolonialen Militärischen Verwaltung ausgesendet wurde, um den verlorenen Kontakt mit Harvest zu untersuchen, das System. Außer dem Bericht, dass sie den Slipstream verlassen hat, wurden keine weiteren Bverichte gemacht.


2525

7. Oktober, Kontakt:

Das Flottenkommando stellte einen kampfverband zusammen, der die Vorfälle aufzudecken. Die Flotte erreichte Harvest am 7. Oktober. Sie bastand aus dem Zerstörer Herakles, befehligt von Captain Veredi, sowie den Fregatten Arabia und Vostok.

Sie entdeckten eine drastische Veränderung der Oberflache von Harvest und kein Anzeichen der 3 Millionen Kolonisten. Ein außerirdisches Schiff wurde ein einem Orbit entdeckt. Das Schiff grif nicht an, bis Captain Veredi versuchte, es zu kontaktieren. Sie funkte folgende Nachrichtin unserer Sprache: “Eure Vernichtung ist der Wille der Götter…und wir sind ihre Werkzeuge.”

Die Vostok und Arabia wurden komplett verloren, während die Herakles aus dem System sprang, brauchte aber einige Wochen, um nach Reach zurückzukehren infolge des Schadens, den sie im Kapf erlitten hatte.


2525

1. November , Krieg:

Das UNSC stand unter Alarmstufe rot. Vize Admiral Preston Cole mobilisiert die größte Flottenaktion in der menschlichen Geschichte, um das Harvest System zurückzuerobern und sich diesem neuen Thema gegenüberzustellen.

Das Spartaner-II Programm wurde beschleunigt, um bei der Sache mit der Allianz zu helfen.


2531

Der Kampf um Harvest:

Admiral Coles Kampfflotte griffen das außerirdische Schiff an, welches für die Dezimierung der Kolonie verantwortlich war, an und erlangten einen Sieg (durch den Kapf verlor Cole zweidrittel seiner Flotte). Nur eine taktische Inspiration in letzter Minute wendete sich das Blatt im Kampf. Nach der Rückkher zu Erde berichtete Cole den Admirälen, dass einige der äußeren Kolonien zerstört worden waren, wobei es keine Überlebenden gab. Cole began seine Flotte zu bewegen, um zu versuchen, die Eindringlinge abzufangen. Tatsächlich kam es zu Bogen und Schiff-gegen-Schiff Kämpfen, die durch die gesamten äußeren kolonien ging. Während eines Bodenkampfes nahmen die menschlichen Truppen einen der Außerirdischen gefangen. Bevor es seinen Verletzungen erlag, fanden die Vernehmungsbeamten heraus, dass die Außerirdischen sich selbst als “Allianz” bezeichneten.




2535

Das Massaker der äußeren Kolonien:

Über die nächsten 4 Jahre lang wurden Coles’ Truppen, trotz seiner exzellenten Führung und seiner brillianten Taktiken, geschlagen. Es war einfach der Fakt, waffentechnisch unterlegen zu sein; die Tötungsverhältnisse der Allianz neigte sich gegen 4 zu 1 in Schiff-gegen-Schiff Kämpfen.

Nach dem November 2532 waren alle äußeren Kolonien von der Allianz zerstört worden. Das “Cole-Protokoll” wurde auf Anordung des Militärs eingeführt: Alle Menschlichen Schiffe müssen sicherstellen, dass die Allianztruppen nicht die Erde finden. Menschliche Schiffe – wenn gezwungen sich zurückzuziehen – dürfen nicht in einen Erdsektor reisen, auch, wenn ein Sprung in den Slipspace dazu nötig ist. Die Ckoordinaten müssen zufällig ausgewählt werden.

Wenn blinde Sprünge nicht möglich sind, muss der Kapitän des Schiffes den Befehl zur Selbstzerstörung geben, wenn eine Eroberung unabwendbar ist. Außerdem ist es notwendig, dass die starke künstliche Intelligenz des Schiffesnicht in die Hände der Allianz fallen darf, sodas das Protokoll im Extremfall die Zerstörung derkünstlichen Intelligenz vorsieht.

2536-2552

Die Belagerung der inneren Kolonien:

Die Allianztruppen strömten in die inneren Kolonien. Für einige Jahre fiel der Krieg in ein Muster: die Menschen flohen erfolgreich vor vereinzelten Kämpfen – üblicherweise während Bodenmissionen – aber mir schrecklichen Verlusten. In Weltraumschlachten verloren die Menschen in einer steilen Rate und so fielen die Kolonien eine nach der Anderen.


2552

Halo:

Die Allianztruppen erreichten Reach und radierten die letzte große Militärfestunge. Der ramponierte Kreuzer, Pillat of Autumn, entfloh der Verwüstung, zusammen mit dem letzten Überlebenden SPARTAN. Die SPARTANs – eine Eliteeinheit des Superkommandos, ausgerüstet mit dem Furcht erregenden MJOLNIR-Kampfanzug – wurden als ultimative Soldaten geschaffen.

Nun bleibt nur noch ein SPARTAN, um degen den Feind zu kämpfen. In Übereinstimmung des Cole-Protokolls machte Captain Keyes – der Offizier der Pilar of Autumn – einen zufälligen, langen Sprung, in der Hoffnung, die Allianzflotte von der Erde wegzuführen.

Nachdem die Maschinen abgestellt wurden, landete die Autumn in einem witentferntem, unbekanntem System. Dort befand sich ebenfalls eine Allinazflotte, nahe einer planetengroßen Ringkonstuktion, “Halo”.


Ende Seite 2

Die Halo Wars Timeline wurde von Mir (Master) übersetzt. Daher ist es nicht auszuschließen, dass einige Fehler im Satzbau oder der Wortbedeutung vorkommen können.

Die Original Timeline (Englisch) gibt es HIER